Babymassage


Babys brauchen Berührung und körperliche Nähe genauso dringend wie Nahrung. Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und für das Neugeborene zunächst Hauptkommunikationsmittel. Der enge Körper-kontakt zu den Eltern vermittelt den Säuglingen Sicherheit.

Babys, die häufig massiert werden, nehmen stärker an Gewicht zu und sind entspannter. Nicht zu vergessen ist die spezielle Kolik-Massage, die Abhilfe bei den häufig in den ersten Lebenswochen vorkommenden Verdauungsproblemen des Babys schafft.

Durch den engen täglichen Körperkontakt bei der Babymassage wird die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby gestärkt. Zusätzlich erhält das Baby durch die verschiedenen Erfahrungen während der Massage viele Informationen über sich und seinen Körper, die es alleine nicht erfahren könnte.

Bei uns lernen Sie die entsprechenden Massagegriffe, damit Sie Ihr Kind zu Hause regelmäßig massieren können. Sollten Sie ein unruhiges Kind haben, ist ein Babymassagekurs genau richtig für Sie und Ihr Baby. Gerade sehr unruhige Babies profitieren stark von der entspannenden Wirkung. Auch die Eltern sind nach der Massage viel entspannter. Zur Zeit bieten wir folgende Kurse an:

Dienstag
10:00 – 11:30 Uhr
Freitag
09:00 – 10:30 Uhr